top of page

LEISTUNGEN

Warum uns?

  • Branchenführer in der Cannabisindustrie: Als langjährige Experten und anerkannte Experten in der Cannabisindustrie im Ausland bringen wir umfassende Erfahrung in eure Projekte ein.

  • Individuelle Cannabisberatung: Jeder Club ist einzigartig, deshalb bieten wir maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen, die genau auf eure spezifischen Anforderungen abgestimmt sind.

  • Nachhaltiger Cannabisanbau: Wir setzen auf nachhaltige Anbaumethoden, umweltfreundlich und effizient, um sicherzustellen, dass dein Cannabis Social Club nicht nur erfolgreich, sondern auch nachhaltig ist.

  • Rechtliche Compliance im Cannabisgeschäft: Unsere Dienstleistungen gewährleisten, dass dein Club stets im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften operiert, um einen legalen und sicheren Betrieb zu gewährleisten.

  • Unterstützung für den Erfolg deines Cannabisclubs: Dein Erfolg ist unser Erfolg. Wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite, um sicherzustellen, dass dein Cannabis Social Club nicht nur einmal blüht, sondern auch langfristig erfolgreich bleibt.

  • Wer darf Cannabis kaufen und besitzen?
    Erwachsene ab dem 18. Lebesnsjahr dürfen Cannabis besitzen. Der Besitz von bis zu 25g Cannabis ist straffrei, bis 30g Ordnungswidrigkeit, danach Strafbar
  • Welche Verbote gelten für den Konsum von Cannabis?
    Der Konsum von Cannabis ist in öffentlichen Bereichen verboten, in denen Kinder und Jugendliche anwesend sein können. Außerdem ist der Konsum von Cannabis zurzeit in den Cannabis Social Clubs nicht vorgesehen.
  • Ist der Handel mit Cannabis immer noch strafbar?
    Der gewerbliche Handel mit Cannabis bleibt immer noch strafbar. Der Strafrahmen für die Abgabe von Cannabis von Personen über 21 an minderjährige wurde sogar von 1 auf 2 Jahre erhöht, um einen stärkeren Jugendschutz zu gewährleisten.
  • Wo kann man Cannabis kaufen?
    Cannabis kann zumindest in einem Social Club nicht gekauft, sondern nur bezogen werden. Dabei wird einem Mitglied eine gewisse Menge Cannabis im Monat über den Mitgliedsbeitrag zugesprochen.
  • Wieviel Cannabis darf ich besitzen?
    Legal dürfen Personen ab 18 Jahren 25g Cannabis (Blüten oder Haschisch) mit sich führen. In den eigenen vier Wänden dürfen 60g Cannabis gelagert werden. Wer diese Grenzen überschreitet bewegt sich bis 30g die mitgeführt werden im Bereich der Ordnungswidrigkeiten, darüberhinaus ist das mitführen von Cannabis weiterhin ein Straftatbestand.
  • Wieviel Cannabis darf ich in einem Cannabis Social Club beziehen?
    Ab 21 können bis zu 50g pro Monat aber maximal 25g pro Tag bezogen werden. Für 18-21 jährige gilt eine Grenze von 30g pro Monat und 25g pro Tag und außerdem ein maximaler THC-Gehalt von 10%.
  • Wieviele Mitglieder darf ein Cannabis Social Club (CSC) haben?
    Mindesten 7 und maximal 500.
  • Wie funktioniert ein Cannabis Social Club (CSC)?
    Ein Cannabis Social Club ist ein ordentlicher Verein, in dem sich maximal 500 Personen zusammenfinden, um gemeinschaftliche Cannabis anzubauen und nach der Ernte an die Mitglieder abzugeben. Die Vereine finanzieren sich über Mitgliedsgebühren und dürfen das Cannbis in Blütenform und als Haschisch nur an Mitglieder abgeben und dürfen aus der variablen Mitgliedbeiträge keine Bezahlung für das Cannabis annehmen oder verlangen.
  • Wie finanzieren sich Cannabis Social Clubs?
    Ausschließlich über die Mitgliedsbeiträge. Diese dürfen vom Club festgelegt werden und richten sich im normalfall nach der Menge des Cannabis, die das Mitglied pro Monat haben möchte.
  • Wie kann ich einen Cannabis Social Club gründen?
    Zuerst mal brauchst du 7 Mitglieder. Mit denen musst du einen ordentlichen Verein mit einer passenden Satzung gründen und über einen Notar einreichen. Sobald der Club steht bracuhst du eine passende Immobilie, dei alle Vorgaben des Cannabisgesetz erfüllt. Ist das alles erledigt braucht es ein Jugend- und Gesundheitsschutzkonzept und einen Präventionsbeauftragten im Club. Sind alle Vorgaben erfüllt, macht der Antrag auf Genehmigung Sinn. Ab da heißt es warten. Bis zu 3 Monate kann sich die zuständige Behörde mit der Antwort Zeit lassen. Wir helfen euch gerne bei allen Notwendigen Schritten!
  • Was können wir für dich machen?
    Von der Planung, über die Bereitstellung von allen wichtigen Unterlagen und Formularen, bis hin zur aktiven Gründung und anwaltlichen Beratung und Vertretung sind wir auf die Gründung und Führung von Cannabis Social Clubs spezialisiert mit reichlich expertise aus Spanien, den Niederlanden und den USA.
bottom of page